Skip to content

Bio-Weinprobe in Beuel

2014 November 18
tags: , ,
by Christian

So, beenden wir hier mal die Sendepause – mit einem Veranstaltungtipp. Beim Bioladen Momo gibt es am kommenden Samstag um 19 h eine Weinprobe mit dem Moselwinzer Uwe Weber. Dessen Weingut haben wir vor einiger Zeit mal besucht – das verspricht ein interessanter Abend zu werden. Mehr Infos bei Momo.

Kleine Maibäume im Topf

2013 Mai 1
tags:
by Christian

Kleiner Maibaum im Topf

Kurze Durchsage an die Teenies, die gestern Nacht besoffen und gröhlend mit Ghettoblaster und illegal gefällten Birken durch die Straßen zogen: Es wäre auch anders gegangen. Merkt’s Euch.

 

Bewegter Sonntag

2013 März 2
by Christian

Die Sonne kommt endlich wieder raus. Der Winterspeck kann weg.Bewegung ist angesagt. Im empfehlenswerten Bezet in Endenich gibt es in den nächsten Monaten an jeweils einem Sonntag Workshops zu Qi Gong, Jazzdance, Tai Chi oder Pilates (18 € je Teilnehmer und Workshop). Ansonsten gibt es dort auch sehr nette Kindertanzkurse (jenseits von rosa Ballett).

Bezet – Bewegungszentrum Endenich, Sebastianstrasse 185, Hinterhof, 53115 Bonn, Telefon: 0228-92987777

„Weihnachtsbäume für einen guten Zweck“

2012 Dezember 19

Wie auch in den letzten Jahren gibt es wieder einen Verkauf von ökologischen Weihnachtsbäumen für einen guten Zweck beim Botanischen Garten.

Freitag, 21. Dezember bis Sonntag 23. Dezember jeweils von 11:00 bis 16 Uhr
Nutzpflanzengarten, Eingang Karlrobert-Kreiten-Straße, Bonn-Poppelsdorf

Mehr Infos bei der Uni Bonn.

Weihnachtliche Bundesfackelhalter

2012 Dezember 11
by Christian

Schwarz-rot-goldene Betonpyramiden mit Loch an der Spitze auf WeichnachtssternplatteEs weihnachtet sehr. Auch bei der Bundeswehr am Robert-Schuman-Platz. Fehlen nur noch die Fackeln, für das heute abend für einige Bundesangestellte abzuhaltene Weihnachtskonzert. Bundesweihnachtsstimmung mit Betonkern.

Winterwetter

2012 Dezember 9
by Christian

Gestern Winterlandschaft mit Sonnenschein, heute etwas traurig trüb, hier in Bonn. Das sollte uns nicht weiter belasten, schließlich geht es viel schlechter.

Mir fallen die Berliner Winter wieder ein, die Winter, die ich erlebt habe, als ich hier studierte: Fühlten sich immer an, als würde die Stadt im Oktober den Kanaldeckel über sich zuklappen, und dann lastet dieser graue Himmel vier Monate lang so tief über einem, dass man sich dran aufhängen könnte.

Alex Rühle im SZ-Magazin

BN-Autokennzeichen in ganz NRW

2012 Oktober 1
by Christian

Wer aus Bonn wegzieht, kann mittlerweile sein BN-Autokennzeichen behalten, wenn er innerhalb des Bundeslandes bleibt. Insbesondere für Umzügler in den Speckgürtel dürfte das eine nette Möglichkeit sein – wer will schon ein SU-Kennzeichen, das mehr an Suhl als Siegburg erinnert. :-)

Bäckerei Pesch in Kessenich

2012 September 23
by Christian

Frontansicht des Ladenlokals Bäckerei Pesch seit 1893

Echte Bäcker sind selten geworden. In Kessenich gibt es noch einen. So wie früher. Mit leckeren Backwaren. Nicht mal teuer oder elitär. Und um halb sechs hat man dort immer noch eine gute Brotauswahl. Ein Umweg dafür lohnt sich.

Bäckerei Pesch, Burbacher Straße 161, 53129 Bonn, Fon 0228 238223

Hoffest beim Haus Bollheim

2012 September 9
by Christian

Ein Tipp zum Wochenende in letzter Minute: Seit 11 h läuft auf dem Demeter-Hof Haus Bollheim in Zülpich-Oberelvenich das alljährliche Hoffest. Besichtigt werden kann ein geradezu idealtypischer Biohof mit engagierten Betreibern.

Feiern Sie mit uns unser 30. Hoffest und die Neuheiten des Jahres: unser kleines Terrassencafé, den großen neuen Laden (in Voransicht) und den Roten Bollheimer als Preisträger der Goldenen Käseharfe 2012. Daneben können Sie natürlich wie immer zu Fuß oder per Traktorfahrt den ganzen Hof erkunden, in der Strohburg toben, Hühner zählen oder Kühe streicheln.

Und das bei strahlendem Sonnenschein.

Taschenlampenkonzert

2012 September 1
by Christian

Heute abend um 20 h startet Rumpelstil ihr alljähriges Taschenlampenkonzert vor dem Poppelsdorfer Schloß. Der Eintritt kostet 3 €. Wer jüngere Kinder hat, muss hin.