Siegburg goes NY

Siegburg soll ein Hort von Ordnung und Sauberkeit werden. Da eine weggeworfene Zigarettenkippe bekanntlich verantwortlich ist für die Verwahrlosung von Mensch und Innenstadt, gibt es in Siegburg künftig eine Antischmutz-Aufklärungskampagne und seit dem ersten Januar eine neue Bußgeldverordnung: Wegwerfen von Zigarettenkippen, Obst- und Essensresten, Füttern von Tauben, „aggressives Betteln“ bis hin zu fehlenden Hausnummern an der Fassade werden in der Regel mit 15 bis 35 Euro geahndet. Auch die gute alte Blockwartmentalität findet im propperen Städtchen an der Sieg ein Zuhause. Zur Durchsetzung der Verordnung werden bei der Stadt eigens einige „geringfügig beschäftigte“ Mitarbeiter eingestellt. bnlog.de wünscht „Weidmannsheil“.

Kommentare (2)

  1. Expert activity

    What I am against is quotas I am against hard quotas, quotas they basically delineate based upon whatever However they delineate, quotas, I think, vulcanize society So I don’t know how that fits into what everybody else is saying, their relative positions, but that’s my position — George W Bush

  2. swag-bellied parallel

    If toast always lands butter-side down, and cats always land on their feet, what happens if you strap toast on the back of a cat and drop it? — Steven Wright

Kommentare sind geschlossen.