DFZS 8: Schlechtwetterempfehlungen

Nach der temporären feindlichen Übernahme dieser Rubrik, diesmal ich wieder bei der Frage zum Sonntag:

Was tun in Bonn bei schlechtem Wetter?

Kommentare (10)

  1. rumpelstilzchen

    Ins Haus der Geschichte gehen, die begrenzten Ausstellungen sind eigentlich immer sehenswert

  2. ds9

    Gutes Buch, Oliven, Käse, Brot, Wein, Sofa geht immer wenns Regent.

    Wenn dann aber wieder die Sonne scheint brauch man Sport wegen denn oben genannten Sachen.

  3. Jan

    Ein Besuch im Museum König fällt mir spontan ein.

    Oder einfach nach Beuel kommen da ist immer schönes Wetter. 😉

  4. ds9

    Also ich würde da eher sagen das in Godesberg immer schönes Wetter ist in Beuel bin ich zweimal in denn letzten Wochen mit dem Rad nasss geworden.

  5. M!chael St*ff

    Gibt doch sicher ein paar Cafe’s, wo man zu seinem Getränk ein paar Brettspiele in guter Gesellschaft spielen kann. Kenn mich da nicht so aus aber vielleicht hat jemand einen Tip dazu? 🙂

  6. Pingback: Projekt 52 – Woche 32: Wochenende auf Bonn Beuel

  7. steffi

    Das mit den Brettspielen würd mich auch interessieren! Besonders in der Innenstadt. Finde eh das Cafe-Angebot nicht gerade, naja, überwältigend. Gehe daher davon aus, dass ich einiges noch nicht kenne…

  8. Pingback: Tag des offenen Denkmals 2009

  9. Urte

    Lesen!

  10. Melanie

    Backen und dabei lesen 🙂

Kommentare sind geschlossen.