Karawane in Oberkassel

Statt einer Karte wird den Gästen im Restaurant Karawane zu Beginn ein großer Teller mit neun Proben orientalischer Gerichte serviert. Nach dem ersten Probieren kann man diese beliebig nachbestellen – bis man satt ist. Das Menü wechselt wöchentlich und kostet pauschal 15,60 € (Kinder und Jugendliche bis zwölf  Jahre zahlen 7,80 €). Vor einigen Jahren war die Spezialitätenauswahl noch rein vegetarisch, nun gibt es auch einzelne Fleischgerichte darunter. Auf Wunsch gibt es aber fleischlosen Ersatz. Das Restaurant selber ist unaufgeregt eingerichtet, bei schönen Wetter kann man auf der Terrasse vor dem Restaurant speisen. In Bonn habe ich noch nirgendwo besser orientalisch gegessen und das besondere Konzept macht Spaß.

Restaurant Karawane, Adrianstr. 104/Eingang Baumstraße, 53227 Bonn-Oberkassel, Blick von oben, Fon 0228 9449680, 18-23 h

Kommentare (2)

  1. ds9

    Hallo

    Wie es sich gehört war ich nach dem lessen der Seite schnell mal auf der Webseite des Ladens und fand die Idee sehr gut. So haben wir uns gestern abend mal aufgemacht denn laden zu testen. Und was soll ich sagen uns hat es gut gefallen das Essen war vielseitig und Lecker. Also wer lust auf Abwechslung hat soll da ruhig mal vorbeischauen.

  2. Christian (Beitrag Autor)

    Das freut mich. Dann muss ich wohl bald mal nachlegen, damit es nicht langweilig wird.

Kommentare sind geschlossen.