next try: Webmontag in Bonn

Wer?

„Herzlichen willkommen sind alle aus dem Bonner Raum, die sich beruflich mit Themen des Internets auseinandersetzen oder sich privat engagieren, in dem sie z.B. Open-Source-Projekte betreiben. Es wird niemand kategorisch ausgeschlossen und natürlich darf man auch unangemeldet erscheinen (was nur die Planung etwas erschwert).“

Wie?

„Der Webmontag ist ein zwangloses Zusammentreffen der Branche um bei einem Kaffee oder Bier Kontakte zu knüpfen und aktuelle Themen zu diskutieren. Ab und an werden auch Vorträge gehalten – jeder ist eingeladen, sich einzubringen.

Die Vorträge sollten 5-10 Minuten nicht überschreiten und müssen vorher angekündigt werden. Es wird nicht zensiert, aber verhindert, dass sich Themen überschneiden oder ggf. zu viele Vorträge auf einen Abend fallen. Üblicherweise geht es in den Vorträgen um fachliche oder technische Themen. Es dürfen sich aber auch gerne Freelancer, Firmen oder Startups vorstellen.“

Wann und Wo?

Montag, 14. März um 19:00 Uhr im Galestro, Münsterplatz

Infos
webmontag-bonn.de