Bonner Abgeordnetenwatch

Am Donnerstag startete die Bonner Regionalsite von abgeordnetenwatch.de. Bisher gibt es sechs Fragen und eine Antwort. Interessant ist zur Zeit vor allem, wie wohl Georg Fenninger und Dieter Schaper auf die kritischen Nachfragen zu ihrer abwehrenden Haltung gegenüber abgeordnetentwatch.de reagieren…

Kommentare (3)

  1. Chris

    Grundsätzlich begrüße ich die Einführung und finde es erschreckend mit welch‘ fadenscheinigen Gründen die etablierten Parteien gegen diese sind.

    Aber ich hatte angenommen, dass diese Regionalseite auch nur für die Bonner Bürger bzw. die regional Betroffenen sein soll.

    Ich war schon etwas verwundert, nun eine Anfrage aus Hannover (!?!) zu lesen ….

  2. Mark (Beitrag Autor)

    In Bonn leben eben nicht so viele Anti-Islam-Menschen…

    Ich denke, das reguliert sich mit der Zeit von selbst, da weder die Personen noch die Themen bundesweit von Interesse sein dürften.

  3. Chris

    Hoffentlich reguliert sich das von selbst …

    Denn die aus Hannover brauchen wir hier nicht ,0)

Kommentare sind geschlossen.