Winterwetter

Gestern Winterlandschaft mit Sonnenschein, heute etwas traurig trüb, hier in Bonn. Das sollte uns nicht weiter belasten, schließlich geht es viel schlechter.

Mir fallen die Berliner Winter wieder ein, die Winter, die ich erlebt habe, als ich hier studierte: Fühlten sich immer an, als würde die Stadt im Oktober den Kanaldeckel über sich zuklappen, und dann lastet dieser graue Himmel vier Monate lang so tief über einem, dass man sich dran aufhängen könnte.

Alex Rühle im SZ-Magazin