südstadt

Upper Crust – Englischer Imbiss neu in Bonn

Foto vom Gebäude des Upper CrustAuf der Reise durch Großbritannien vor ein paar Wochen hatte ich noch bedauert, dass es kaum englische Lokalitäten in Deutschland gibt. Um dann in dieser Woche über das Ende Oktober eröffnete Upper Crust im Bonner Talweg zu stoßen. Eröffnet von einem Briten bietet es einige der authentischen Klassiker von der Insel: Full English Breakfast, Porridge, Toasts, Sandwiches, Bangers and Mash, Salate und Pasties. Und auch Fentimans Limonanden. Probiert haben wir diese und natürlich Fish & Chips (sehr ordentlich, leckere Panade, die Tartar Sauce hatten wir in GB nicht so lecker), außerdem das mit 6,90 € sehr günstige Tagesgericht: ein Hühnchencurry, lecker gewürzt. Frühstück gibt es den ganzen Tag, das probieren wir beim nächsten Mal.

Upper Crust, Bonner Talweg 88, 53113 Bonn, 0228 28974666, Mo-Fr 9-18 h, leider keine Website, nur Facebook

Jaratsri Thai-Restaurant


Am Ort des vormals besten thailändischen Restaurants in Bonn hat vor kurzem wieder eines aufgemacht. Das lies Hoffnung aufkeimen, bin ich doch schon lange auf der Suche nach einer der Feinheit der thailändischen Küche entsprechenden Lokalität in unserer Lieblingsstadt. Das neue Jaratsri Thai-Restaurant ist scheinbar ein Ableger der Jaratsri Thai-Massagepraxis (hätte mich das skeptisch stimmen sollen?).
Um es kurz zu machen: Die Bedienung hat sich bemüht, aber das Essen war eher in der Liga Bankok Thai oder Rüen Thai. Kein Vergleich zum Vorgänger am selben Ort. Und kein Grund, nochmals dort einzukehren.

Gibt es Tipps zu Alternativen – vielleicht in Köln (die Stadt da im Norden muss ja auch irgendwas Gutes haben)?

Jaratsri Thai-Restaurant, Königstraße 76, 53115 Bonn, Speisekarte