Schlagwort Archiv: hochwasser

Bye bye, Beuel

Hochwasserlage in Bonn

Die Hochwasserlage des Rheins hat sich in den letzten 24 Stunden weiter verschärft. Die Wasserstände an Rhein und Nebenflüssen steigen stärker an, als zunächst von den Hochwassermeldediensten vorgesagt. Für den Pegel Bonn wird in der Nacht von Sonntag 09. 01. auf Montag 10.01.2011 ein Wasserstand von ca. 08:00 m Bonner Pegel vorhergesagt. Voraussichtlich wird die Scheitelwelle mit bis zu 8,50 m Bonner Pegel Anfang kommender Woche erreicht. Für den rechtsrheinischen Bereich von Bonn-Beuel bedeutet dies, dass bereits für das Wochenende vorbereitende Maßnahmen seitens der Feuerwehr Bonn vorgesehen sind. Die Maßnahmen zielen darauf ab, den noch nicht fertig gestellten Hochwasserschutz 09;50 m in Beuel durch einen mobilen Schutzwall zu ergänzen und somit den geplanten Schutz bis 09,50 m für das gesamte Rheinufer Beuel zu gewährleisten. Die Feuerwehr verfolgt die weitere Entwicklung der Hochwasserlage kontinuierlich und wird bei Lageänderungen entsprechende Hinweise publizieren.


bonn.de Bonn erwartet Rheinhochwasser am Wochenende

update: Die Hochwasserlage des Rheins hat sich in den letzten 24 Stunden weiter stabilisiert. Für die Wasserstände an Oberrhein und Nebenflüssen sind innerhalb der nächsten 24 h fallende Pegel vorhergesagt. Für den Pegel Bonn wird Montag, 10.01.2011, 20:00 Uhr, der Scheitelpunkt bei einem Wasserstand von 8,45 – 8,65 m Bonner Pegel vorhergesagt.

Das Tiefbauamt hat am Wochenende tieferliegende Straßenzüge am Rheinufer gesperrt.
Dies sind in Bonn unter anderem:
Uferpromenade am Alten Zoll, Fahrradweg Engländerweg/Milchgasserweg, Rampe Mondorfer Fähre, Radweg Mondorfer Fähre, Gottbergstraße, Margarethenkirch, ein Bereich an der Rheindorfer Schule, Treppe an der Mertensgasse, Kranenweg, Fußweg zwischen Mertensgasse und Kranenweg, Bereich Am Rheindorfer Hafen, Abschnitte des Leinpfads und der Fußweg zum Leinpfad am Parkplatz Römerbad.
In Bad Godesberg sind beispielsweise folgende Bereiche betroffen:
Rheinstraße/Ecke Hotel Dreesen, Rheinstraße gegenüber des Wassersportvereins an drei Treppenanlagen, Unterer Leinpfad ab der Straße Am Schwimmbad, Unterer Leinpfad im Bereich Austraße.

Fotos: Michael Stuff