Schlagwort Archiv: Katastrophenschutz

Großkampftag am Köln-Bonner Flughafen.

Morgen geht´s rund am Konrad-Adenauer-Flughafen Köln/ Bonn, da „Hunderte Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst […] die schnelle und koordinierte Hilfe bei einem Großschadensereignis proben“ werben. Die Übung ist Teil einer Katastrophenschutzübung des Landes NRW im Rahmen der „länderübergreifenden Krisenmanagementübung LÜKEX 09/10 (Abkürzung für Landerübergreifende Krisenmanagementübung/Exercise)“.  Übungsthema ist die Auseinandersetzung mit terroristischer Bedrohung.

Insgesamt werden rund 1700 Leute im Einsatz sein. Die Flughafenleitung warnt, dass es in der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 15 Uhr durch die große Anzahl der Einsatzfahrzeuge im Umfeld des Flughafens zur Verkehrsbehinderungen kommen kann, Reisende oder Abholende sollten daher für die Anfahrt etwas mehr Zeit einplanen.

Wer sich also morgen am Flughafen rumtreibt oder in die Richtung fährt: Keine Panik – die wollen nur spielen!