Schlagwort Archiv: Schildkröten

Verzogene Schildkröten

Abgepumpter, fast trockengelegter Melbweiher, vor dem Poppelsdorfer Schloss, Bonn

Mittlerweile ist der Melbweiher vor dem Poppelsdorfer Schloss fast trockengelegt. Grund ist die für die Sommermonate geplante Sanierung, wie Schilder vor Ort offenlegen. Die letzte Sanierung, so erfährt man, liege 20 Jahre zurück. Inzwischen hätten sich wieder große Mengen Schlamm abgesetzt, Uferteile seien abgebrochen. Neben der Sanierung seien auch Ausbaumaßnahmen (u. a. Bepflanzung und Vorreinigung des Wassers) geplant, die den Weiher optisch und ökologisch aufwerten sollen. Richtig los mit den Maßnahmen geht es ab Ende Mai.

Die bei den Flaneuren beliebten Schildkröten sind vorübergehend in ein Becken im Botanischen Garten umgezogen. Die Population besteht aus zwei Arten: einer einheimischen und einer eingeschleppten Schildkrötensorte. Letztere sucht interessierte Terrarienbesitzer, da sie aus ökologischen Gründen (verdrängt die einheimischen) eigentlich nicht wieder in die Poppelsdorfer Wildbahn ausgesetzt werden soll. Bei Interesse sollte man im Botanischen Garten vorstellig werden – der ja sowieso ein Besuch wert ist:

Orange-rote Tulpen in voller Blüte